fröhlichs speisen raws 2021-3195.jpg

 REZEPT-IDEEN  FÜR UNSERE WIRTSHAUS-SOßEN 

Holzfällersteak mit Wirtzi Soß

Wirtzi Soß, Fröhlichs Wirtshaus Soßen im Glas, regional, hausgemacht und ohne Zusatzstoffe

Das braucht´s dazu:

Zwei schöne Schweinenackensteaks á 180 g vom Metzger
Ein Glas Wirtzi Soß

Und so geht's:
Steak mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne von beiden Seiten durchbraten.
Zum Schluss ein Glas Wirtzi Soße dazu geben und mit erhitzen. Bratkartoffeln oder Pommes dazu.
Dazu passt ein grüner Salat.
Fertig! 

Steak mit Bratensoß

Bratensoß, Fröhlichs Wirtshaus Soßen im Glas, regional, hausgemacht und ohne Zusatzstoffe

Das braucht´s dazu:

2 schöne Rindersteaks vom Metzger,  ca. 1/8 l guten Rotwein oder Madeira, evtl.

Pfefferkörner zum verfeinern.
Ein Glas Bratensoß 

Und so geht's:
Bratensoß erhitzen und ein wenig einköcheln lassen. Rotwein dazu geben und nochmals Soß reduzieren. So bekommen Sie eine wunderschöne Rotwein-Soß zum Steak. Gerne können Sie die Soß auch mit Madeira oder feinen Pfefferkörnern verfeinern.

Während die Soße kocht, Steaks scharf anbraten und wie gewünscht durchbraten. Salzen und Pfeffern und mit fertiger Soß servieren.

Dazu passt ein gemischter Salat oder Ofen-/Bratkartoffeln.

Tipp: Wer´s noch feiner möchte, der gibt mit dem Rotwein ein Stück Butter dazu und lässt sie wie vorher beschrieben einreduzieren.

Nudeln mit Erbsen-Schinken-Soße

Vegetarische Helle Soß,Fröhlichs Wirtshaus Soßen im Glas, regional, hausgemacht und ohne Zusatzstoffe

Das braucht´s dazu:

Gekochten Schinken, Erbsen, Nudeln
1 Glas Helle Soß

Und so geht's:
Nudeln in Salzwasser kochen. Schinken in Würfel schneiden und in etwas Öl oder Butter leicht anbraten. Erbsen dazu und mit der hellen Soß auffüllen. Fertige Nudeln abgießen und fertige Soße untermischen. 

Fertig ist ein schnelles Mittagsgericht. Für Vegetarier einfach den Schinken weglassen.

Tipp: Zum Verfeinern reiben Sie frischen Parmesankäse darüber.

Rahmschwammerl zu Schnitzel oder Geschnetzeltem

Das braucht´s für 2 Personen:

200 g frische Champignons oder Egerlinge, 1 Zwiebel, 2 Schnitzel vom Metzger.

1 Glas Rahmsoß

Und so geht's:
Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln und in Butter oder Öl andünsten, Pilze leicht mit anbraten bis alles schön glasig ist. Dann mit einem Glas Rahmsoß übergiessen und ca. 3 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Schnitzel salzen, pfeffern und braten. 

Fertige Rahmschwammerl Soß über das Fleisch gießen - fertig.

Dazu passen Spätzle, Nudeln oder Bratkartoffeln.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Ihre Familie Fröhlich